Categories
Training

Trainingswoche 12: 16.04-22.04.2012 – “Hammer to fall”

Der Titel war Programm, der Mann mit dem Hammer war glaub ich bei jeder Trainingseinheit dabei … manchmal früher, manchmal später, aber immer noch rechtzeitig. Ein sehr treuer und zuverlässiger Weggefährte… Die vielen Laufkilometer machen mir irgendwie noch zu schaffen, die verkrafte ich noch lange nicht so gut wie im letzten Jahr bzw. vor meiner 1-monatigen Zwangspaus

 

  • Montag: 1,5h auf dem Rad, locker ausrollen und die Beine frei bekommen: Hat leider nicht wie gewünscht funktioniert
  • Dienstag: 80min Dauerlauf mit ein paar kurzen GA2-Intervallen, 1h GA2 Schwimmen
  • Mittwochs: 3h KA-Einheit auf dem Rad (3x Königstuhl, insg. 1100HM) mit abschliessendem 1h Koppellauf. Mental & physisch sehr anstrengend, da mein Körper schon vor der Einheit ziemlich fertig war. Anschliessend einen Zaubertrank eingeworfen und wie neu gefühlt
  • Donnerstag: 1,5h GA1-Schwimmen
  • Freitag: 2:15h Dauerlauf, dieses Mal ohne Nahrungszufuhr und hintenraus sehr leiden müssen
  • Samstag: 1h Schwimmen und ein lockerer 1h-Dauerlauf
  • Sonntag: 4h auf dem Rad, der Koppellauf viel aus da ich einfach nicht mehr konnte

 

Die Zeichen stehen also auf Ruhewoche, bzw. zumindest ein paar Ruhetage, da von Freitag bis Dienstag ein grösser Trainingsblock folgen wird. Bis dahin hoffe ich auf eine gute und rasche Erholung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.