Categories
Training

Trainingswoche 22: 06.02-12.02.2012 – “flash-freezing”

Und es geht noch kälter …

Stand die letzte Woche noch unter dem Motto “kalt”, ist die letzte Woche eher mit “Schockfrosten” zu beschreiben. Bei -16° Laufen geht zwar irgendwie, macht aber nicht wirklich Spass. Das gilt noch viel mehr für Radfahren bei zweistelligen Minustemperaturen.

Was stand auf dem Plan?

  • Montag: morgens ein lockerer Dauerlauf, abends eine kurze Technik-Radeinheit
  • Dienstag: 1h-Lauf mit Intervallen, eine lockere Schwimmeinheit am Abend
  • Mittwoch: 2h KA-Training auf dem Rad
  • Donnerstag: TRX und eine entsprechend schlechte Schwimmeinheit abends
  • Freitag: langer Lauf, 1:50h
  • Samstag: lockerer Dauerlauf und eine anschliessende KA-Schwimmeinheit
  • Sonntag: 4h auf dem Rad, Grundlagenkilometer sammeln

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.