Categories
Training

Fakten, Fakten, Fakten …

oder welchen Aufwand habe ich betrieben, um “einigermassen vorbereitet” am Sonntag am Start zu stehen?

Nachdem ich mir die Daten gerade zusammengesucht habe war ich selbst geschockt, wieviel Lebenszeit ich dafür verbraten habe … das soll jetzt nicht negativ klingen, ich hab das alles ja freiwillig und vor allem sehr sehr sehr sehr gerne gemacht.

vorab noch ein paar allgemeine Infos:

  • Saisonstart: Anfang Oktober 2010, noch unstrukturiert und mit Alternativsportarten wie Inline-Skating
  • strukturierter Trainingsbeginn: Mitt Januar 2011, in der Kalenderwoche 3
  • alle Daten seit Saisonstart, bis zum 22.07.2011
  • ich trainiere nach Stunden, nicht nach Kilometern – von daher alle Angaben in Stunden mit den Kilometern als Nebenprodukt in Klammern

 

Nun aber zu den Fakten:

Schwimmen:

  • Gesamt: 92,5 Stunden (oder 280km)
  • umfangreichste Woche: KW11 mit 4h (oder 12km)
  • umfangreichster Monat: März mit 13,5h (oder 39km)
  • längste Einheit: am 15.03.2011 mit 1:38h (oder 4,9km)

 

Radfahren:

  • Gesamt: 257 Stunden (oder 7255km)
  • umfangreichste Woche: KW21 mit 11h (oder 340km)
  • umfangreichster Monat: April mit 37h (oder 1072km)
  • längste Einheit: am 10.07.2011 mit 5:31h (oder 180km)
  • Wattverteilung: 29% im “Active-Recovery Bereich” (0-158W), 45,5% im “Endurance-Bereich” (159-214W)
  • Trittfrequenzverteilung: 31% zw. 80-85rpm, 30% zw. 85-90rpm
  • Duchschnitts-Wattleistung stieg von 160W Anfang des Jahres auf 190W gegen Ende der Vorbereitung
  • benötigte Energie: 152495kJ bzw. 36447kcal

 

Laufen:

  • Gesamt: 183 Stunden (oder 2233km)
  • umfangreichste Woche: KW25 mit 7h (oder 89km)
  • umfangreichster Monat: Juni mit 24h (oder 305km)
  • längste Einheit: am 20.05.2011 mit 2:32h (oder 32km) [diese Einheit habe ich insgesamt 6x durchgeführt, der ausgewählte Tag steht exemplarisch dafür]
  • Durchschnittsgeschwindigkeit stieg von 4:57min/km Anfang des Jahres auf 4:42min/km gegen Ende der Vorbereitung

 

Koppeleinheiten:

  • längste Einheit am 18.6: 5:03h Rad (oder 153km) mit 76min Lauf (oder 16km)

 

Trainingsumfänge pro Monat (alle Sportarten):

  • Oktober 2010: 46:41h (oder 954km)
  • November 2010: 53:51h (oder 814km)
  • Dezember 2010: 42:29h (oder 536km)
  • Januar 2011: 51:13h (oder 765km)
  • Feburar 2011: 53:15h (oder 812km)
  • März 2011: 70:54h (oder 1167km)
  • April 2011: 68:57 (oder 1254km)
  • Mai 2011: 68:23h (oder 1438km)
  • Juni 2011: 71:52h (oder 1389km)
  • Juli 2011: 39:36h (oder 818km)

 

Trainingsumfänge gesamt:

  • 532h (oder 9580km)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.