Categories
Misc

Schlechte Vorzeichen: Zeitfahrhelm defekt

Die Kampfrichter beim Bike-Check-In der Challenge Kraichgau haben ziemlich genau hingeschaut, und wurden auch noch f├╝ndig. Mein Zeitfahrhelm ist defekt, mit dem darf ich morgen nicht an den Start ­čÖü

Grund waren zwei ca 5mm lange “Risse der Aussenhaut” (Original-Zitat des Kampfrichters), die die Sicherheit nicht mehr gew├Ąhrleisten k├Ânnen …

 

Der Schock war erstmal gross, zumal ich das nicht so sehe wie der Kampfrichter. Prinzipiell hat er ja Recht, da ist ein Riss und das ist laut Regelwerk verboten. ABER: das darunterliegende Material ist ├╝berhaupt nicht besch├Ądigt und h├Ąngt genauso fest wie vor dem Riss. Es ist wirklich nur der Riss in dieser 1mm-dicken Aussenhaut …

Der Helm ist sturzfrei, die Risse stammen vermutlich vom Aufsetzen – der Helm ist sehr eng und man muss genau diese Stelle ums Ohr rum richtig wegdr├╝cken, um ihn auf den Kopf zu bekommen.

Als h├Ątte ich es geahnt hatte ich vorsichtshalber meinen normalen Helm mitgenommen – mit dem geh ich dann morgen an den Start. Sicher nicht optimal, aber besser als gar nicht zu starten. Das einzig Positive daran ist, dass es nicht beim Ironman Frankfurt passiert ist. So habe ich jetzt noch Zeit, mir einen neuen Zeitfahrhelm zu beschaffen.

Ich war ├╝brigens nicht der einzige, der “aussortiert” wurde … es gab noch einige andere Leidensgenossen. Anscheinend hatte da einer eine Mission ….

1 reply on “Schlechte Vorzeichen: Zeitfahrhelm defekt”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.