Categories
Equipment Tests

Neue Schuhe: K-Swiss Blade Light Run

Drei meiner Laufschuhe haben schon weit über 1000km und werden demnächst ersetzt werden. Nur mit welchen Neuen?
Ich wollte auf jeden Fall mal eine neue Marke ausprobieren und bin in verschiedenen Tests über K-Swiss gestolpert – der K-Swiss Blade Light Run verspricht laut Tests genau das, was ich gerne laufe: leicht, flach, geringe Sprengung und am besten so direkt wie möglich.

Ich war die Woche über schon mehrfach kurz davor, ihn mir online zu kaufen, wusste aber nicht so recht in welcher Grösse. Ausserdem gab es den nirgendwo unter dem empfohlenen VK von 100 Euro zu kaufen – das geht ja gar nicht …
So beschloss ich noch zu warten, doch heute auf der Triathlon-Messe beim Challenge Kraichgau war es so weit: ein Spontan-Kauf!!! Blöderweise gab es dort einen K-Swiss-Stand, und die hatten auch noch zufällig genau diesen Schuh in meiner Grösse da … und dann gab´s noch 10% Rabatt und ein Visor dazu … da musste ich doch zuschlagen, oder?
Die ersten Meter, die ich vor dem Kauf mit dem Schuh gerannt bin, haben genau die beschriebenen Eigenschaften zu Tage gelegt. In den nächsten Tagen werde ich den ersten längeren Lauf machen, der Schuh hat richtig Lust auf mehr gemacht. Gespannt bin ich vor allem auf die Sohle, die Löcher für eine bessere Durchlüftung und das Ablaufen von Wasser hat. In vielen Tests wurde bemängelt, dass sich da gerne Steinchen drin sammeln.

Ein erstes Kurz-Fazit:
Der Schuh wiegt 270g, hat eine richtig gute Passform. Die Dämpfung war sehr angenehm, aber nicht zu weich. Der Abdruck ist sehr sehr direkt, schnell Laufen wird damit richtig Spass machen.

PS: warum müssen dieses Jahr alle Laufschuhe gelb sein???!?!?!?!?



SP24.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.