Categories
Misc

Vegas, Baby!!!

Der erste Teil meiner USA-Reise führt mich direkt in die Wüste Nevadas, ins Spieler-Paradies Las Vegas. Hier ein paar Impressionenen:

DSC_4723 DSC_4691 DSC_4677 DSC_4628 DSC_4610 DSC_4606 DSC_4588 DSC_4585 DSC_4541 DSC_4539 DSC_4518 DSC_4481 DSC_4464 DSC_4455

 

Zum Training:

Kurz zusammengefasst: eher schlecht als recht, so wirklich rund läuft es nicht mehr.

Das Programm in diesem Jahr war doch ziemlich viel, das hat sehr viel Energie gekostet die mir nun fehlt. Naja, die zwei Wochen vergehen jetzt auch noch irgendwie, danach ist erstmal Pause angesagt.

Die letzten Wochen habe ich viel Grundlagen trainiert, zu mehr hat es leider nicht mehr gereicht. Schwimmen läuft zur Zeit eigentlich am besten, beim Radfahren ist es schon deutlich anstrengender und beim Laufen ist die Form fast nicht mehr vorhanden. Die letzten langen Läufe waren für meine Verhältnisse grottenschlecht, von den Zeiten und vom Gefühl her unterirdisch …

Training hier in Vegas klappt erstaunlicherweise ganz gut, in einer halben Stunde ist man vom grössten Verkehr weg und nach einer Stunde in einem Nationalpark wo nix los ist:

2013-09-29 10.16.24 2013-09-29 10.19.08 2013-09-29 10.29.32

Laufen geht auch auf dem Laufband, ist zwar saulangweilig aber immer noch besser als draussen bei dem Verkehr. Schwimmen im Hotelpool klappt auch.

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.